Über Uns

Ich bin ein Weltverbesserer, weil

ich Zahnbürsten für Hanseatic Help sammle.ich mich ehrenamtlich als Feuerwehrmann engagiere.ich die Special Olympics unterstütze.ich auf Plastik verzichte.

Geh mit offenen Augen durch die Welt.
Was kannst DU verbessern?

Schön, dass du da bist!

Willkommen bei den Weltverbesserern

Projekte

Die Techniker

Vier Tage Millerntor Gallery – das waren vier Tage Kunst, Spaß und Inspiration für eine bessere Welt auf über 4.000 Quadratmetern. Viel Platz, um etwas zu bewegen und die Kunst sagen zu lassen: Plastik vermeiden ist keine Kunst. Denn dass wir so nicht weitermachen können, ist inzwischen überall angekommen, reicht aber bei Weitem nicht. Du, ich, wir alle müssen auch mitmachen. Jeder Einzelne kann im Alltag dazu beitragen, dass unsere Welt nicht langsam, aber sicher in Plastik ertrinkt. Sagt sich so leicht …

Projekt läuft bereits seit 05.07.2018
Kaiser Chiefs
Die Techniker

Die Welt jeden Tag ein kleines bisschen besser machen: Das wollen nicht nur wir von der Weltverbesserer-Initiative, sondern auch ganz viele tolle Menschen da draußen – in kleinen und großen Projekten, allein oder mit anderen zusammen.

Projekt läuft bereits seit 25.02.2018
Kaiser Chiefs
Die Techniker

Die Welt jeden Tag ein kleines bisschen besser machen: Das wollen nicht nur wir von der Weltverbesserer-Initiative, sondern auch ganz viele tolle Menschen da draußen – in kleinen und großen Projekten, allein oder mit anderen zusammen.

Projekt läuft bereits seit 25.02.2018
Heute geht jeder rein
Kiezhelden St. Pauli

Die Techniker und die FC St. Pauli Kiezhelden haben ab sofort nicht nur eine gemeinsame Kooperation – wir haben eine Mission. Zusammen wollen wir die Welt ein Stückchen besser machen. Um mit gutem Beispiel voranzugehen, starteten wir am 22. Juli 2017 unsere erste Aktion im Millerntor-Stadion.

Projekt läuft bereits seit 22.07.2017
Dr. Jens Baas (TK) und Ewald Lienen (FC St. Pauli)
Die Techniker

Laut der deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS) 2016 leiden immer noch mehr Kinder aus sozial schwachen Familien unter Karies als Kinder aus Familien mit einem hohen Sozialstatus. Dagegen wollten wir etwas tun! In Kooperation mit der Hilfsorganisation Hanseatic Help e.V. sammelten wir Zahnpflegemittel und unterstützen damit sozial schwache Familien – zum Beispiel in Flüchtlingsheimen.

Projekt läuft bereits seit 25.09.2017

Blog

Ehrenamtlich helfen
Bildung

Ist doch Ehrensache!

So kannst Du Dich ehrenamtlich engagieren

Sie tun es für das Gute – und vor allem für andere: Jeder vierte Deutsche engagiert sich ehrenamtlich. Freiwillig opfern sie ihre Freizeit, um Kinder und Jugendliche im Sportverein zu trainieren, Flüchtlinge zu betreuen, sich um alte Menschen zu kümmern oder um gemeinnützige Vereine zu unterstützen – und zwar völlig unentgeltlich. Du willst auch etwas Gutes tun? Wir zeigen Dir, wo und wie Du helfen kannst.

Bridge&Tunnel
Interview

(Design-)Brücken bauen für das Gute

Das Fair Fashion Label Bridge&Tunnel gibt Menschen neue Hoffnung

Bridge&Tunnel gibt benachteiligten Menschen neue Jobchancen. Und alten Stoffen ein neues Leben. Wie das funktioniert? Das Hamburger Label fertigt aus Ausschussware nachhaltige Unikate und arbeitet dabei mit gesellschaftlich benachteiligten Menschen sowie mit Geflüchteten, die erst vor kurzer Zeit nach Deutschland gekommen sind.

Containerwerk
Umwelt

Wohnen 2.0: Recyceln, Aufwerten, Einziehen

Aus alten Containern werden neue Räume

Nachhaltiges Wohnen ist eine große Herausforderung. Das Containerwerk hat eine Lösung gegen Wohnraumknappheit entwickelt: Sie nutzen gebrauchte Seecontainer! Statt sie einfach verrotten zu lassen, wertet das Unternehmen die Stahlriesen auf, um daraus sinnvoll nutzbare Bau- und Raummodule zu schaffen.

Too Good To Go
Interview

Eine App gegen Lebensmittelverschwendung

Wie Too Good To Go Essen rettet

Was passiert eigentlich mit all den Lebensmitteln, die in Restaurants am Ende des Tages übrig bleiben? Kommen die einfach in den Müll? Kann man die nicht sinnvoller weiter verwerten? Diese Frage haben sich fünf kluge Köpfe aus Dänemark auch gestellt und eine Lösung für die Weiterverwendung von Essen entwickelt.

Podcasts über Nachhaltigkeit
Bildung

Listening for the good

Hörenswerte Podcasts für eine bessere Welt

Ohren auf, jetzt wird gelauscht – und zwar nicht irgendeiner Playlist, sondern Podcasts. Die Themenvielfalt bei iTunes, Spotify und Co. ist riesig, aber wer genau hinschaut … nein, hört …, entdeckt spannende Folgen, die dabei helfen, das eigene Leben nachhaltiger und bewusster zu gestalten. Sich zu engagieren. Und der Natur zu helfen.

There is a bee on the roof Team
Interview

There is a bee on the roof!

5 Jungs aus Hamburg gegen das Bienensterben in ihrer Stadt.

There is a bee on the roof: Das sind fünf Freunde aus Hamburg, die gemeinsam gegen das Bienensterben und für ihre Lieblingsstadt kämpfen. Auf den Dächern Hamburgs geben sie Honigbienen ein Zuhause und gewinnen leckeren Honig. Mit uns haben die Jungs über ihr Herzensprojekt gesprochen.

Bienen-Pflanzen
Umwelt

Bee Nice

Tipps für bienenfreundliche Bepflanzung

Dass Bienen vom Aussterben bedroht sind, ist längst bekannt. Doch ohne Bienen kommt unser Ökosystem aus dem Gleichgewicht. Ein Glück, dass es gar nicht schwer ist, den Bienen etwas Gutes zu tun.

Ehrenamtlich helfen

Ist doch Ehrensache!

Bildung 

Ist doch Ehrensache!

So kannst Du Dich ehrenamtlich engagieren

Sie tun es für das Gute – und vor allem für andere: Jeder vierte Deutsche engagiert sich ehrenamtlich. Freiwillig opfern sie ihre Freizeit, um Kinder und Jugendliche im Sportverein zu trainieren, Flüchtlinge zu betreuen, sich um alte Menschen zu kümmern oder um gemeinnützige Vereine zu unterstützen – und zwar völlig unentgeltlich. Du willst auch etwas Gutes tun? Wir zeigen Dir, wo und wie Du helfen kannst.

Bridge&Tunnel

(Design-)Brücken bauen für das Gute

Interview 

(Design-)Brücken bauen für das Gute

Das Fair Fashion Label Bridge&Tunnel gibt Menschen neue Hoffnung

Bridge&Tunnel gibt benachteiligten Menschen neue Jobchancen. Und alten Stoffen ein neues Leben. Wie das funktioniert? Das Hamburger Label fertigt aus Ausschussware nachhaltige Unikate und arbeitet dabei mit gesellschaftlich benachteiligten Menschen sowie mit Geflüchteten, die erst vor kurzer Zeit nach Deutschland gekommen sind.

Containerwerk

Wohnen 2.0: Recyceln, Aufwerten, Einziehen

Umwelt 

Wohnen 2.0: Recyceln, Aufwerten, Einziehen

Aus alten Containern werden neue Räume

Nachhaltiges Wohnen ist eine große Herausforderung. Das Containerwerk hat eine Lösung gegen Wohnraumknappheit entwickelt: Sie nutzen gebrauchte Seecontainer! Statt sie einfach verrotten zu lassen, wertet das Unternehmen die Stahlriesen auf, um daraus sinnvoll nutzbare Bau- und Raummodule zu schaffen.

Plastik vermeiden ist keine Kunst

Projekt

Plastik vermeiden ist keine Kunst

– schreit die Kunst auf der Millerntor Gallery

Vier Tage Millerntor Gallery – das waren vier Tage Kunst, Spaß und Inspiration für eine bessere Welt auf über 4.000 Quadratmetern. Viel Platz, um etwas zu bewegen und die Kunst sagen zu lassen: Plastik vermeiden ist keine Kunst. Denn dass wir so nicht weitermachen können, ist inzwischen überall angekommen, reicht aber bei Weitem nicht. Du, ich, wir alle müssen auch mitmachen. Jeder Einzelne kann im Alltag dazu beitragen, dass unsere Welt nicht langsam, aber sicher in Plastik ertrinkt. Sagt sich so leicht …

Kaiser Chiefs

Weltverbessern rockt!

Projekt

Weltverbessern rockt!

Kaiser Chiefs spielen Weltverbesserer-Konzert

Die Welt jeden Tag ein kleines bisschen besser machen: Das wollen nicht nur wir von der Weltverbesserer-Initiative, sondern auch ganz viele tolle Menschen da draußen – in kleinen und großen Projekten, allein oder mit anderen zusammen.

Dr. Jens Baas (TK) und Ewald Lienen (FC St. Pauli)

Aktion #Buerstehilfe

Projekt

Aktion #Buerstehilfe

Gemeinsam für mehr Zahngesundheit

Laut der deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS) 2016 leiden immer noch mehr Kinder aus sozial schwachen Familien unter Karies als Kinder aus Familien mit einem hohen Sozialstatus. Dagegen wollten wir etwas tun! In Kooperation mit der Hilfsorganisation Hanseatic Help e.V. sammelten wir Zahnpflegemittel und unterstützen damit sozial schwache Familien – zum Beispiel in Flüchtlingsheimen.

Werde ein Weltverbesserer

Gemeinsam mehr erreichen

Unsere Vision

Lasst uns die #Weltverbessern

Die Welt zu verbessern macht Spaß und das kann nun jeder selbst entdecken. Die Techniker und die FC St. Pauli Kiezhelden bieten Dir hierfür die ideale Plattform.

Über die Weltverbesserer

Die Welt verändern beginnt im Kopf. Was wie eine angestaubte Floskel klingt, ist in Zeiten von sozialer Ungleichheit und Intoleranz aktueller denn je. Deswegen wollen wir mit unserer Aktion Weltverbesserer zum Nachdenken anregen.

Unsere Vision von einer besseren Welt beginnt bei den kleinen Dingen: jemandem die Hand reichen, ein Lächeln schenken und etwas Gutes für Andere tun. Wenn wir einmal anfangen, folgen auf die kleinen Dinge schnell große Taten. Taten, die unsere Welt und die Menschen, die in ihr leben, formen.

Facebook

Unsere Fanpage

Auf unserer Fanpage möchten wir uns gegenseitig inspirieren, voneinander lernen und uns neue, spannende Projekte zeigen!

Sei dabei!